Etwa die Hälfte unserer Schulkinder sind Fahrschüler (Buskinder). Die Einrichtung einer OGS hätte zur Folge, dass sich die Heimfahrten der Kinder um zwei weitere Fahrten erweitern: Zu den bisher stattfindenden Bustouren um 12 Uhr und um 13 Uhr kämen zwei um 14 Uhr und 15 Uhr. Dies gilt es bei Erstellung des Busfahrplans und bei der Finanzierung zu berücksichtigen.

Das für uns zuständige Bredstedter Busunternehmen JoZa Reisen ist informiert. Nach Herrn Krügers Aussage vom 28.11.12 sind hier keine Schwierigkeiten zu erwarten.